#hartz4sanktionsselbstversuch – We did it!

Gerade haben wir den letzten Bissen der letzten Mahlzeit im Februar verspeist und unser Ausgabenbuch weist.. (Trommelwirbel!) €199,78 aus!

Ganz spontaner Gedankenfluss:
– Warum sind unsere Küchenschränke immer noch voll?
– Super, morgen wieder ’normal‘ einkaufen!
– Die Berliners fürs Einigeln am Rosenmontag sind gesichert!
– Echt netter Kontostand!
– Gut zu wissen, dass wir Sparpotential haben (mehr als wir dachten), ohne uns gleich völlig abgeschnitten vorzukommen.
– Gottseidank ein Monat ohne ernsthafte ‚Notfälle‘!

Insgesamt sind wir gut über die Runden gekommen, haben vernünftig gegessen und alle absoluten Notwendigkeiten unter einen Hut gebracht. Wir waren sogar einmal frühstücken..

Am meisten gefehlt hat uns der finanzielle Spielraum in puncto Büro-Mittagessen oder einer spontanen Tasse Tee oder Espresso ‚unterwegs‘. Oder (meinerseits) Buch. Oder Nähzeug. Oder so.

Der häufigste Kommentar von Freunden und Familie lautete ungefähr: „Aber wenn Ihr jetzt echt nur €200 hättet, dann würdet Ihr aber nicht xy.“ Ja, wir wären vermutlich nicht frühstücken gegangen, wir hätten noch günstiger essen können und ich hätte vermutlich ohne Ersatzleggins den Monat überstanden. Eine Sanktion ist ja (eigentlich) auch eine Ausnahmesituation. Wir wußten ja, daß wir den Fallschirm ’normales Budget‘ haben. Das hat ganz sicher eine ganze Menge Druck und Sorgen, die eine solche Situation sonst mit sich bringen wird, von uns ferngehalten. Trotzdem war es ein voller Erfolg (und ich bin sicher, wir hätten auch 30 Tage überstanden), was aber nicht heißt, daß wir das jetzt zur Normalität erklären wollen..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s