UFO-Abbau SewAlong Teil 2: Zwischenstand

Eine Woche ist vorbei und die erste UFO-Abbau-Zwischenbilanz steht an!

Von einem UFO, dem Jerseykleid, habe ich mich ziemlich schnell und schmerzlos getrennt, nachdem mein Maschinchen und ich uns nochmal eine geschlagene halbe Stunde mit diesem abgrundtief schlechten Jersey herumgeplagt haben. Selbstverständlich erfolglos. Es wohnt jetzt beim Putzlappennachschub, Baumwolle sein dank. Ich habe den heimlichen Verdacht, daß ich einen Modellstoff erwischt habe.

Einen kleinen Erfolg habe ich auch zu vermelden: Die Shirts sind fertig! Zugegeben, viel dran zu machen war ja wirklich nicht, trotzdem ist es nett, zumindest ein UFO erfolgreich beendet zu haben.

Voilà:

IMG_5628

Beim Weihnachtskleid und dem Übergangsmantel sieht es noch nicht so rosig aus. Das Weihnachtskleid hat es in eine weitere Auftrennrunde geschafft, bei der ich auch noch den Romanit verletzt habe – glücklicherweise an beiden Stellen gerade eben noch in der Nahtzugabe, ich denke, das bekomme ich mit einem Fitzel Bügeleinlage wieder hin!

Beim Übergangsmantel ist meine Krux derzeit der Futterstoff. Den brauche ich leider schon für den nächsten Schritt. Nicht nur, daß ich das große Stück noch nicht freigebuddelt habe, ich bin mir nach wie vor unschlüssig, ob ich ihn geeignet oder zumindest gut genug finde. Und wechsle dabei mindestens einmal täglich meine Meinung.

Pro vorhandenen Stoff wäre zum einen, daß ich ihn halt schon habe, also keine weiteren Kosten dafür und nicht noch mehr Stoff im Lager bzw. nicht abgebaut. Eine Überlegung war, die Taschen mit Nevaviscon-Resten zu füttern und den Rest aus dem vorhandenen Futterstoff, dann könnte ich den notfalls noch relativ simpel auswechseln, wenn es mal nötig werden sollte.

 

Meine Hauptkrux ist gerade allerdings ein verkorkster Rücken, ein Nerv nervt und hat mich am Dienstag noch vor Mittag aus dem Büro und zum Arzt getrieben. Ich hoffe aber, daß das in den nächsten Tagen wieder soweit besser wird, daß ich ein wenig Nähzeit einplanen kann. Derweil bin ich gespannt, was die anderen so geschafft haben, was Ihr hier verfolgen könnt!

Und hier gehts nochmal zu meiner UFO-Übersicht.

 

 

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “UFO-Abbau SewAlong Teil 2: Zwischenstand

  1. UFOs fertigmachen oder auch sich endlich dagegen zu entscheiden tut einfach gut. Die Shirts sind schön geworden.
    Zu deinem Mantel: die Idee mit dem ver. Futter für Taschen und Innenteil finde ich gut. Stofflager abbauen passt doch hervorragend zum UFO-Abbau 🙂
    Wünsche Dir noch eine gute Besserung.
    Lieber Gruß,
    Muriel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s